WordPress-Newsletter Nr. 90 –



WordPress-Newsletter Nr. 90

Hallo liebe Leser,
willkommen zu der 90. Ausgabe des WordPress-Newsletters.

Heutige Themen

  • WordPress 3.6: neue Icons und neues Standard-Theme
  • Benutzerdefinierte Feeds in WordPress anlegen
  • Einrückungen im Texteditor (HTML-Ansicht) mit der Tab-Taste
  • Verwandte Artikel auflisten
  • Posterous schließt am 30. April
  • Workshop: WordPress als “klassisches” CMS

WordPress 3.6: neue Icons und neues Standard-Theme

Es ist geplant, dass es in WP 3.6 neue Icons im Admin-Bereich geben soll. Zudem gibt es schon jetzt eine Vorschau auf das neue Standard-Theme: Twenty Theerteen. Ob es 2013 als Standard-Theme schon in WordPress 3.6 geben wird ist noch nicht ganz klar.

Anzeige:
Premium WordPress Themes
300+ Premium WordPress-Themes, 38 davon mit deutschem Support

Benutzerdefinierte Feeds in WordPress anlegen

Dominik Schilling erklärt in einem Artikel, wie man mit Bordmitteln benutzerdefinierte Feeds erstellen kann.

Einrückungen im Texteditor (HTML-Ansicht) mit der Tab-Taste

Wo wir gerade bei Dominik sind, er hat auch vor einigen Tagen ein Plugin verfasst mit dem man im Texteditor (früher HTML-Editor) das Einrücken des Codes bzw. des Inhaltes mit Hilfe der Tab-Taste nachrüsten kann.

Verwandte Artikel auflisten

Du möchtest unterhalb deiner Blogartikel, die thematisch verwandten Artikel auflisten, damit die Besucher noch mehr Lesestoff zu lesen haben? Das geht. Eine mögliche Lösung habe ich in einem Artikel auf perun.net beschrieben. Eine weitere Alternative ist das Plugin Yet Another Related Posts. Falls du die Verwandschaft der Artikel nach den gemeinsamen Kategorien definierst, dann schaue dir das Plugin Related Posts by Category an.

Posterous schließt am 30. April

Der Microblogging-Dienst Posterous wurde letztes Jahr von Twitter gekauft und schließt am 30. April 2013. Bis dahin kann man die Inhalte exportieren und u.a. entweder in eine selbstgehostete WordPress-Installation oder nach WordPress.com importieren.

Anzeige:
WordPress-Anleitung und WordPress-Handbuch
WordPress-Anleitung für Autoren und Redakteure
WordPress-Handbuch für Adminstratoren und Webmaster

Workshop: WordPress als “klassisches” CMS

Am 18.04.2013 startet zum 10. Mal unser WordPress-Workshop für Einsteiger auf akademie.de. Ein wichtiger Aspekt dieses Seminars ist der Einsatz von WordPress bei Websites ohne Blog-Charakter.

Der Workshop dauert vier Wochen und allen Nutzern werden die Unterlagen als PDF zur Verfügung gestellt. Der Workshop kostet 345 Euro und die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) ist in dieser Summe schon inbegriffen.

Für Mitglieder von akademie.de gibt es einen Rabatt: der Workshop kostet nur 295 Euro. Für Frühbucher gibt es ebenfalls einen Preisnachlass und zwar in Höhe von 10%. Den Frühbucher-Rabatt gibt es bis zum 28.03.2013.

Wer in die Unterlagen des letzten Workshops rein blättern und sich diese durchlesen möchte, der kann dies hier tun: Der schnelle Weg zu WordPress.

Für die Teilnehmer des Workshops gibt es einen 20% Rabatt beim Kauf von wpSEO, dem Plugin wenn es darum geht WordPress für Suchmaschinen zu optimieren.

Den nächsten Newsletter gibt es (voraussichtlich) am Dienstag, den 26. Februar 2013.

Weiterempfehlen:

Deinen XING-Kontakten zeigen